Sie verwenden einen veralteten Browser

Sie verwenden einen veralteten Browser. Dieser wird durch uns aus Sicherheitsgründen nicht mehr unterstützt. Zu Ihrer eigenen Sicherheit empfehlen wir Ihnen die Verwendung eines modernen Browsers wie Google Chrome, Firefox oder Microsoft Edge.

Teaser_mobil_CC-Pharma_heat-it

Wandern – so gesund!

Einfach losgehen, Natur spüren und tief atmen: Durch den goldenen Herbst wandern hält Leib und Seele gesund. Wir zeigen, wie Sie für Ihre nächste Wanderung bestens gerüstet sind.

Foto: GettyImages Melpomenem;

Der Weg ist das Ziel. Er führt Herrn Meier vorbei am Watzmann, Frau Gerber in den Eifelwald und Natalie durchs friesische Wattenmeer. Ob Teenager, Baby-Boomer oder Rentner: Immer mehr Menschen schnüren ihre Wanderschuhe und marschieren munter drauf los. Des Müllers Lust boomt. Sogar die junge Generation entdeckte das stramme Gehen für sich – blieb es doch in Pandemiezeiten oft ihr einziges Outdoor-Vergnügen.

Gesunde Fortschritte

Wanderfreunde wissen schon lange: Fix marschieren entspannt. Sorgen kann man links liegen lassen, zumindest für den Moment. Jetzt zählt das bunte Herbstlaub, das Rauschen des Meeres oder die duftende Almwiese. Auf Schusters Rappen unterwegs zu sein, belebt die Sinne und überhaupt: Immer wieder trifft man auf Gleichgesinnte: „Guten Tag!“ Ja, das wird er gewiss. Nicht umsonst gibt jeder Arzt gerne sein „Go“ für das Open-Air-Hobby. Gäbe es doch Wandern auf Rezept!

Schließlich trainiert es Immunsystem, Herz und Kreislauf sowie die Muskeln. Wer regelmäßig durch die Natur streift, schläft besser, ist tagsüber konzentrierter und beugt typischen Pflegefallen wie Demenz oder Sturz vor. Das Laufen über Stock und Stein lohnt allein, weil es den Blutzuckerspiegel reguliert und Diabetes vorbeugen kann.

Bei jedem Spaziergang gibt es zudem gratis eine Portion Tageslicht dazu: Gut für den Teint, vor allem aber für unser Knochenvitamin D. Die Sonne kurbelt seine Produktion in der Haut an. Ist Ihnen übrigens bewusst, dass die lichten Himmelsgrüße in Kombination mit Bewegung und frischer Luft wie ein natürliches Antidepressivum wirken?

Gerüstet für alle Lebenslagen 

Hält es Sie jetzt kaum noch auf dem Stuhl? Ein klein wenig Geduld bitte. Erst überlegen: Was muss zum Beispiel mit auf eine Tagestour, damit Sie gut zu Fuß sind? Ganz klar, Sie brauchen einen Wanderrucksack (plus Regenhülle). Mit einer gut geschulterten Last wahren Sie beim Laufen die Balance. Befüllen Sie ihn aber nicht zu sehr: Mehr als acht Kilogramm sollten es nicht sein. Die Trinkflasche darf nie fehlen, am besten gefüllt mit Schorle oder Wasser. In puncto Verpflegung gilt der Rat: Stecken Sie neben Butterbrot, Nüssen und Obst ein paar Müsliriegel als Futterreserve mit ein. Ein Muss ist auch die Wanderkarte, falls Sie die Orientierung verlieren. SOS können Sie mit einem Handy senden, das voll aufgeladen mit ins Gepäck gehört. Erste Hilfe leistet eine gut sortierte Wanderapotheke, die ganz oben auf der Packliste stehen sollte.

Für richtigen Halt sorgen

Bleibt die große Frage: Was anziehen? Am besten Kleidung aus atmungsaktiven und leichten Materialien, raten Wanderexperten. Gut, wenn sie aus mehreren Lagen besteht. So werden Sie je nach Wetterlage zum Dünn- oder Dickhäuter. Mit Funktionsunterwäsche kann der Schweiß leichter verdunsten, so dass Sie sich nicht so schnell verkühlen. Eine Softshelljacke vereint die Wärme einer Fleecejacke mit einer winddichten Außenhülle, die zudem Wasser abweist. Sorgen Sie auch für einen sicheren Tritt. Ihr Schuhwerk sollte wasserabweisend sein, eine gute Sohle mit starkem Profil verhindert böse Ausrutscher. Sind die Treter knöchelhoch, knicken Sie auch nicht so schnell damit um.

Zur Sicherheit: Das gehört in die Wanderapotheke

  • Notfallkarte mit wichtigen Nummern
  • Heftpflaster, Wundschnellveband
  • Blasenpflaster
  • Wunddesinfektionsmittel
  • Elastische Binde
  • Zeckenzange
  • Trillerpfeife (wer alleine wandert!)
  • Insektenschutzmittel
  • Antiallergische Salbe gegen Insektenstiche
  • Wasserfester Sonnenschutz (am besten LSF 50)
  • Schmerzgel gegen Verstauchungen
  • Kältekompressen
  • Bei Bedarf Notfall-Wirkstoffe (etwa Anaphylaxie-Notfallset bei Insektengift-Allergie, Traubenzucker bei Diabetes)

Derart ausgerüstet kann jetzt nichts mehr passieren. Stiefeln Sie los! Genießen Sie Schritt für Schritt die Erfahrung: Je länger Sie laufen, umso mehr Probleme lassen Sie hinter sich. Ab jetzt macht das Glück Strecke!

Bildquelle: GettyImages Melpomenem;

Immer frisch informiert

Angebote, Neuigkeiten, Coupons und mehr erhalten Sie mit unserem regelmäßigen Newsletter.

Newsletter abonnieren
Notdienst-Apotheke finden
Sicher ist sicher

Hier bestimmen Sie selbst, wie viele Daten Sie einsetzen möchten.

Bei Arzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Bei Tierarzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Tierarzt oder Apotheker.

1 Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP)

2 Verbindlicher Festpreis für die Abrechnung der Apotheke mit der Krankenkasse bei Abgabe des Produkts auf Rezept, wobei der Krankenkasse ein Rabatt von 5 % auf diesen verbindlichen Festpreis zu gewähren ist.

3 Preise inkl. MwSt.

4 Preis solange der Vorrat reicht

5 Sparpotential gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers (UVP) oder der unverbindlichen Herstellermeldung des Apothekenverkaufspreises (AVP) an die Informationsstelle für Arzneispezialitäten (IFA GmbH) / nur bei rezeptfreien Produkten außer Büchern.

Anmelden
Registrieren

Wenn Sie in unserem Shop ein Benutzerkonto einrichten, werden Sie schneller durch den Bestellvorgang geführt, können Ihren bisherigen Bestellablauf verfolgen und vieles mehr.

Registrieren

Warenkorb

Der Warenkorb ist noch leer.
Gutschein ():
Zwischensumme

Finden Sie Ihre Apotheke in der Nähe

  • Finden Sie Ihre Apotheke in der Nähe
  • Finden Sie heraus, welche Artikel in Ihrer Apotheke vorrätig sind
  • Wählen Sie bequem zwischen Abholung und Botendienst
hat geöffnet
Botendienst
online bestellen
Notdienstapotheke
Jetzt geschlossen

Ihre Apotheke in Borken

Stern Apotheke Borken

Goldstrasse 10
46325 Borken

Telefon 02861/91151

Lieferung per Botendienst
Sicher einkaufen & online bezahlen
Qualität aus der Apotheke vor Ort

Unsere Öffnungszeiten

Montag 08:00 - 18:30
Dienstag 08:00 - 19:00
Mittwoch 08:00 - 18:30
Donnerstag 08:00 - 19:00
Freitag 08:00 - 18:30
Samstag 08:30 - 13:00
Sonntag geschlossen

So finden Sie uns

Hier binden wir je Apotheke einen Contentteil ein. Auf dieser Seite, die per Offcanvas ausgegeben wird, können Apotheken ihren individuellen Text eingeben, um den Kunden zu erkläören, wie man sie am besten findet.

Generell können hier auch Bilder platziert werden, um die ein oder andere Visualisierung anzubieten.

Die Regel:
Wenn eine Apotheke einen Text hinterlegt soll der Link dazu ausgegeben werden. Wenn kein Text hinterlegt wurde entsprechend nicht.

Unsere Schwerpunkte

Gesunde Haut - einfach schön

Expertenkategorie Haut

Strahlend schöne Haut ist ein Zeichen für Lebensqualität. Durch unsere Beratung helfen wir Ihnen, diese zu bewahren. Ausgewählte gesund leben- Apotheken haben sich zusätzlich auf das Thema Hautpflege und die Behandlung von Hautproblemen spezialisiert. Besonders geschulte Experten stehen Ihnen bei allen Fragen mit Rat und Tat zur Seite. Eine professionelle Hautanalyse in der Apotheke ermöglicht dabei die Empfehlung passender Pflegeprodukte für Ihren speziellen Hauttyp.

Über unsere Apotheke

Unsere Notdienst-Termine

Hier finden Sie eine Übersicht über unsere Leistungen

24.04.2020 – 25.04.2020

Zwischen 09.00 und 09.00 Uhr des Folgetags

24.04.2020 – 25.04.2020

Zwischen 09.00 und 09.00 Uhr des Folgetags

24.04.2020 – 25.04.2020

Zwischen 09.00 und 09.00 Uhr des Folgetags

Über unsere Apotheke
Notdienst-Apotheke finden